Haben Sie schon gehört?

  • Man sollte dem Ohr Ruhepausen gönnen! Also z.B.: Lärm vermeiden, Fernseher vor dem Schlafen ausschalten, denn Ihr Gehör arbeitet auch im Schlaf.
  • Hören bedeutet hohe Lebensqualität: Wie fänden Sie einen Frühling ohne Vogelzwitschern? Oder ein fröhliches Babybrabbeln, von dem Sie nichts mitbekommen?
  • Ein Hörsturz kann zu Taubheit führen: Je schneller Sie zum HNO-Arzt gehen, umso größer ist die Chance auf Genesung.
  • Hörschwäche ist bei über 40jährigen etwas ganz Normales: 12 % von ihnen hören schlecht. Vereinbaren Sie deshalb mit uns gleich einen Termin zum Hörtest!
  • Aber auch bei unter 40jährigen ist Hörschwäche nichts Besonderes: 8 % sind betroffen.
  • Ohne Hören fällt das Lernen schwer: Lernschwäche bei Kindern ist oftmals Folge einer nicht erkannten Hörschwäche. 0,5 bis 1,5% aller Neugeborenen sind taub oder schwerhörig.

Jetzt Termin für einen kostenlosen Hörtest vereinbaren

Ihr Name (erforderlich)

Ihre Emailadresse (erforderlich)

Telefonnummer

Ihre Nachricht

jetzt kostenlosen Hörtest Termin vereinbaren

Rufen Sie uns an: 02131-278620